Kastenwagen

Den leichten Nutzfahrzeugen kommt im Transport-System eine immer größere Bedeutung zu. Besonders für die unterschiedlichen innerstädtischen Verteilerverkehre werden zunehmend Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtmasse eingesetzt. Verstärkt wird diese Zunahme durch die zunehmend spürbaren Auswirkungen der Reform des Fahrerlaubnisrechts und der damit verbundenen Begrenzung der Pkw-Fahrerlaubnis auf bis zu 3,5 Tonnen.
Wilke Fahrzeugbau macht aus Ihrem Kastenwagen einen rollenden Kühlschrank. Oder wie wäre es als Alternative zum Kastenwagen mit einem Kofferaufbau auf einem Transporter-Chassis? Dank zeitgemäßer Konstruktion und moderner Werkstoffe haben Kofferaufbauten heute keinen Nutzlastnachteil mehr gegenüber der Kastenvariante.